Die intelligente Abfall- und Recyclinglösung

Wir halten Kleintiere fern vom Abfall

Alles an seinem Platz

Bigbelly-Verdichter haben sich als ideale Ergänzung unseres Abfallmanagements erwiesen. Sie haben unsere Leerungsintervalle erhöht und Tiere ferngehalten. Und das Beste: Unsere Stationen sind bei den Studenten äußerst beliebt.

— Les Lawson,
Iowa State University

Dies ist bereits die fünfte Generation an Bigbelly-Lösungen und sie sind so gestaltet, dass sie unseren Kunden optimale Leistung bieten. Neben den Einsparungen an Arbeitszeit und Kraftstoff durch die Optimierung der Leerungsintervalle haben wir gegenüber unseren Kunden ein weiteres wichtiges Nutzungsversprechen der Lösung gehalten: Dank des geschlossenen Systems kommen keine Tiere mehr an den Abfall heran.

Das geschlossene Design beseitigt viele Probleme in Bezug auf Tiere. Möwen und andere Vogelarten können keinen Abfall mehr herauspicken. Auch Nagetiere aller Arten – von Eichhörnchen bis hin zu Ratten – können nicht mehr in die Behälter kriechen, was in einigen Fällen sogar zu einer Verringerung des Bestands in Gebieten führte, in denen die Lösung eingeführt wurde. Auch Bienen und andere Insekten können nicht mehr eindringen und Nester bauen, sodass weniger Besucher und Bürger von Insekten belästigt werden.Sogar Bären kommen dank des einzigartigen Schüttgutbehälterprinzips nicht mehr an die Abfälle heran.

Fokus: King County Metro Transit

Die Abfallsammlung kann an Bahnhöfen problematisch sein. Hohe Passagierzahlen zu Stoßzeiten führen zu übervollen Abfallbehältern und Streumüll. Fahrgäste entsorgen ihre Essensreste oft vor dem Einstieg. Angezogen durch Essensreste sammeln sich Krähen und andere Vogelarten an den Bahnstationen der King County Metro an, was zu mehr Streumüll und häufigeren Kundenbeschwerden führt. Aufgrund des Kundenfeedbacks hat King County an Stationen mit hohem Fahrgastaufkommen Bigbelly-Verdichter aufgestellt, damit keine Tiere mehr an den Abfall herankommen.

Fokus: Parks in New York City

NYC-parksWiesen und bewaldete Parkanlagen sind der ideale Aufenthaltsort für Nagetiere und Vögel. Hohe Mengen an Essensresten und Abfällen bieten eine dauerhafte Nahrungsquelle für diese Tiere. Unregelmäßige Leerungen und Arbeitskräftemangel führten zu überfüllten Abfallbehältern sowie zu Verunreinigungen.

Durch die Aufstellung von Bigbelly-Stationen konnte die Parkverwaltung von New York eine Rattenplage in den Griff bekommen, weil den Tieren die Nahrungsquelle entzogen wurde. Eine Studie für den Thomas Paine Park hat gezeigt, dass nach der Aufstellung von Bigbelly-Stationen der Tierbestand um 93 % verringert wurde.

Zurück nach oben